Eine riesige Aufgabe…

Hallöchen ihr Lieben

Ich wollte mich nur mal kurz melden um euch von einer netten „kleinen“ Challenge zu berichten, an der ich teilnehmen werde.

Nachdem ich letztes Jahr leider nicht in der Lage war bei der Fischer Jahreschallenge auf Lovelybooks teilzunehmen – das wäre ein echtes Mammutprojekt geworden – mache ich diesmal bei der „Lovelybooks Themenchallenge“ mit.

Ein Jahr lang werden Bücher zu den verschiedensten Themen gelesen und rezensiert. Ich habe das zum Anlass genommen um einige SuB-Leichen zu beseitigen. Oh Gott, ich hoffe das klappt auch so wie ich mir das vorstelle. Man konnte bei der Anmeldung zur Challenge entscheiden, bei wievielen Themen man dabei sein möchte. 20, 30 oder 40. Da habe ich mich natürlich nicht lumpen lassen und bin erstmal voll eingestiegen. Puh, 40 Bücher in diesem Jahr lesen wird haarig, da darf keine Flaute kommen. Aber es ist natürlich alles machbar, vielleicht schaffe ich auch noch ein Paar mehr. So ein paar klitze, klitze kleine Bücher 😀 Vorbereitet ist auf jedenfall schonmal alles. Muss ja auch geplant werden, sonst steht man vor dem Regal und findet einfach nicht das richtige Buch. Soll ja schonmal vorgekommen sein. Und wenn ich euch gleich die Themen verrate wisst ihr bestimmt auch was ich meine.

Hier erstmal meine Bücher für das kommende Jahr. Das war echt ein Akt, alles zu finden was man so brauchen könnte. Aber viel erschreckender ist, dass ich wirklich zu jedem Thema irgendetwas auf meiner SuB liegen hatte. 😯 Echt verrückt! Vielleicht auch nur nicht ganz normal, aber das müssen andere entscheiden. 😀

Für die, die vielleicht noch nicht auf Lovelybooks davon gehört haben und die auf dem Bild nicht so gut erkennen können was ich dieses Jahr gerne lesen möchte, dem liste ich jetzt nochmal alle Themen und meine dazu ausgewählten Bücher aus. Es könnte natürlich sein, dass das ein oder andere nochmal ausgetauscht wird, wer weiß das schon. Aber im Großen und Ganzen möchte ich meine Auswahl schon beibehalten.

Die Themen:

  • Ein Buch von einem Autor, von dem du min. 1 Buch schonmal gelesen hast ->Eva Völler – Zeugenkussprogramm
  • Im Titel befindet sich min. 2x das gleiche Wort -> Ryan Bartelmay – Voran, voran, immer weiter voran
  • Ein Buch mit mehreren Punkten auf dem Cover -> Cecelia Ahern – Der Glasmurmelsammler
  • Der Autor des Buches hat zwei Vornamen -> Lori Nelson Spielman – Morgen kommt ein neuer Himmel
  • Lese den Beginn einer Reihe mit min. drei Teilen -> Brodi Ashton – Ewiglich die Sehnsucht
  • Ein Buch mit einer Sehenswürdigkeit auf dem Cover -> Andrew Lane – Young Sherlock Holmes. Der Tod liegt in der Luft
  • Ein Buch, welches von einem deiner Lovelybooksfreunde gelesen und bewertet wurde -> Claudia Gray – Evernight 1
  • Eine Neuerscheinung 2016 -> hier bin ich mir noch unschlüssig und lass mich überraschen
  • Ein Buch bei dem der Titel nur aus einem Wort besteht -> Doris Knecht – Wald
  • Ein Buch mit einem blauen Cover -> Lissa Evans – Miss Vee oder Wie man die Welt buchstabiert
  • Die Handlung spielt in einem europäischen Land, aber nicht in Deutschland, Frankreich oder England -> Pieter Webeling – Das Lachen und der Tod
  • Ein Cover auf dem nur ein Gesicht abgebildet ist -> Rainer M. Schröder – Liberty 9. Sicherheitszone
  • Ein Buch ohne Happy End -> Anna McPartlin – Die letzten Tage von Rabbit Hayes
  • Ein Buch mit 300-350 Seiten -> Lisa O`Donnell – Bienensterben
  • Der Name des Autors und dein eigener Name haben gleich viele Buchstaben -> David Whitehouse – Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek
  • Ein Buch, das von min. 20 Lovelybooksmembern bewertet wurde -> Deniz Selek – Aprikosensommer
  • Ein Buch aus den Jahren 2008-2012 -> Gennifer Albin – Cocoon. Die Lichtfängerin
  • Ein Buch, welches du begonnen aber nie beendet hast -> Rachel Cohan – Nick&Norah. Soundtrack einer Nacht
  • Ein Debüt-Roman -> Leigh Bardugo – Grischa. Goldene Flammen
  • Ein Buch mit kursiv gedrucktem Titel -> Ali Shaw – Das Mädchen mit den gläsernen Füßen
  • Ein Buch, in dem ein Beruf eine wichtige Rolle spielt -> Susan Jane Gilman – Die Königin der Orchard Street
  • Die Handlung spielt min. 100 Jahre in der Vergangenheit oder Zukunft -> Sabine Weigand – Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche
  • Das Buch ist min. 4cm dick -> Wolfgang Herrndorf – Arbeit und Struktur
  • Ein Buch ohne eine einzige Bewertung auf Lovelybooks -> Astrid Lindgren und Sara Schwardt – Deine Briefe lege ich unter die Matratze
  • Ein fremdsprachiges Buch -> Francesca Zappia – Made you up
  • Der Vor- und der Nachname des Autors enden mit dem gleichen Buchstaben -> Rowan Coleman – Einfach unvergesslich
  • Ein im Titel erwähnter Gegenstand befindet sich auf dem Cover -> Claire Hajaj – Ismaels Orangen
  • Ein Buch, das du in einer Buchhandlung gekauft hast -> Eva Baronsky – manchmal rot
  • Ein E-Book oder Hörbuch -> das werde ich wohl eher spontan entscheiden, es wird aber definitiv ein E-Book
  • Ein Buch mit einer 3-4 Sterne-Bewertung auf Lovelybooks -> Shaun David Hutchinson – Die perfektesten 1440 Minuten meines Lebens
  • Der Buchtitel besteht aus einer Aufzählung mit min. drei Wörtern -> James Patterson – Heart.Beat.Love o. Elizabeth Gilbert – Eat.Pray.Love
  • Ein Buch, welches dir von Freunden, der Familie etc. empfohlen wurde -> David Arnold – Auf und Davon
  • Ein Buch aus einem Verlag, von welchem du mehrere Bücher besitzt -> G.A. Aiken – Lions. Hitze der Nacht
  • Ein Cover mit einem echten Foto -> Zoe Sigg – Girl Online
  • Ein Titel mit einem zusammengesetzten Substantiv -> Meg Donohue – Freundinnensommer
  • Ein Buch in dem Schule eine Rolle spielt -> Michael Northrop – Kälte
  • Ein Buch aus einer Lovelybooks-Leserunde -> hier lass ich mich mal überraschen was es diese Jahr so an Leserunden geben wird
  • Die Hauptfigur muss zwischen 20-30 Jahren alt sein -> Julie Lawson Timmer – 5 Tage die uns bleiben
  • Ein Cover mit einem Buch -> Holly-Jane Rahlens – Blätterrauschen
  • Die ISBN-13 hat drei gleiche Zahlen hintereinander -> Julie Berry – Lasst uns schweigen wie ein Grab

Klingt erstmal alles ein wenig strange und bei ein paar Aufgaben habe ich mir die Gehirnwindungen verkohlt. So weit konnte ich garnicht in meine Bücherregale reinkriechen, um das Passende zu finden. Aber ich bin mit meiner Auswahl nun ganz zufrieden und freue mich schon auf das Jahr mit dieser Challenge. 🙂

Falls ihr Lust habt mitzumachen, habt ihr hier nochmal den Link zu der Challenge ->hier<- Und wer sogar bei der Challenge mitmacht kann mich gerne unter „tumbleread“ bei Lovelybooks adden. Ich würde mich freuen wenn man sich dann austauschen kann.

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *