Ein neues Lesejahr – 2016

Hallo meine Lieben!

Ein wunderbares neues Jahr wünsche ich euch. Alles Liebe, alles Gute!

Nachdem es hier auf meinem Blog etwas still geworden ist, möchte ich mich nun im neuen Jahr bei euch zurückmelden. Es gab einige Umstrukturierungen bei uns zuhause und dann war ja natürlich auch noch Weihnachten – wie ihr wohl alle mitbekommen haben solltet – und noch so einiges mehr, so dass die Zeit fürs bloggen und lesen eher knapp bemessen war. Das soll sich nun ändern! Denn was ist schöner als ein neues Jahr um nochmal ganz neu und/oder frisch durchzustarten?!

Eigentlich bin ich ja überhaupt kein Freund von guten Vorsätzen fürs neue Jahr, aber dieses mal hab ich mir dann doch ein paar Sachen vorgenommen. Na, wollt ihr wissen was? Ach ich erzähl euch einfach davon. 😛

Erstmal natürlich werde ich versuchen mehr zu lesen, vielleicht auch mal ein paar Bücher die mir ein wenig Angst einjagen ob ihrer Länge oder Sprache. Außerdem verspreche ich feierlich nie mehr Bücher zu kaufen als ich im Monat zuvor gelesen habe. Ihr werdet vielleicht lachen, aber DAS ist wirklich ein Problem hier bei uns. 😀 Ich habe mir auch vorgenommen mindestens einmal die Woche hier etwas für euch zu schreiben und sei es nur um ein schnelles „Hallo! Wie geht`s?“ ins World Wide Web zu schmeißen.

Zum Schluss möchte ich einfach in allem was ich mache Stück für Stück ein klein wenig verbessern. Eine bessere Mutter, eine bessere Freundin, eine bessere Tochter, ein wenig ordentlicher, ein wenig organisierter, ein wenig zuverlässiger sein. Vielleicht auch einfach mal versuchen alles etwas besser und fröhlicher zu machen– nicht unbedingt gleich die ganze Welt, aber zumindest mein Umfeld. Mich bei ein paar Leuten öfter melden und mehr lächeln.

Diese Vorsätze klingen in meinen Ohren auf jedenfall besser und eher umsetzbar als dieser ganze andere Schnickschnack, angeführt von „mit dem Rauchen aufhören“, denn da mach ich mir nichts vor – das schaffe ich in nächster Zeit eh nicht. Oder wer will schon das Trinken aufgeben – Mensch, wo bleibt denn da der Spaß?

Habt ihr auch gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst? Wenn ihr Lust habt könnt ihr sie mir gerne erzählen und wenn nicht? Trotzdem viel Erfolg beim Erreichen eurer Ziele.

Auf ein fröhliches Lesejahr 2016!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *